RUND UM DEN APFEL

Obstbäume gab’s in jedem Bauernhof, beim Jexhof existiert sogar eine große Obstwiese mit den unterschiedlichsten Apfelbäumen. Deshalb passt es gut zu uns, einmal den Apfel in vielen Facetten den Kindern auch praktisch nahezubringen.

Auf der Obstwiese die unterschiedlichen Sorten zeigen, die Äpfel riechen, fühlen, schmecken, dann schneiden (Apfelschnitze fürs Dörrobst, Kerne für Schmuckkette). Apfelmus und Apfelgelee und Apfelküchle herstellen. Abfüllen des eingedickten Saftes in Gläschen, Apfelmus und Küchle essen. Zum Schluss: Jedes Kind nimmt das von ihm beschriftete Gläschen Apfelgelee mit nach Hause

Für Schulklassen der 1. bis 4. Jahrgangsstufe geeignet

Dauer: ca. 3 Stunden (9 bis 12 Uhr)

Mitbringen:
1 bis 2 Äpfel, Brotzeit, kleines Getränk

Kosten:
je Schüler 4,50 Euro, mindestens je Klasse: 115 €

Der Aktionstag ist nur in den Monaten September/Oktober möglich und kann, um Buskosten zu sparen, auch mit dem Aktionstag „Waschen“ oder einem Naturerlebnistag kombiniert werden.