VOM GETREIDE ZUM BROT

Das Essen auf einem Bauernhof in früheren Zeiten bestand zum größten Teil aus Brot und Mehlspeisen. Der Herstellung und Zubereitung dieser Grundnahrungsmittel ist dieser Aktionstag gewidmet.

Für Schulklassen der 1. bis 4. Jahrgangsstufe geeignet.

Dieser Aktionstag ist grundsätzlich dienstags möglich.

Die Kinder erhalten die selbstgefertigten kleinen Brote und das Hefegebäck mit! Die gebackenen Brote können vor Ort erworben werden.

Die Kinder sollen nur eine kleine Brotzeit und Getränke mitbringen.

Dauer: 3,5 Stunden (ca. 9 bis 12.30 Uhr)

Kosten: je Schüler 6 €, mindestens aber je Klasse 145 €

Dieser Aktionstag kann, um Buskosten zu sparen, auch mit einem Naturerlebnistag oder der Märchenführung „Der Kegelbruder“ für eine weitere Klasse der Schule kombiniert werden.

Ferner kann bei Interesse der Aktionstag durch die Nachmittagsarbeit des Aktionstages „Bauernarbeit früher“ ergänzt werden.