MUSIK IM JEXHOF

Gschichten mit Musik OIS, WAS RECHT IS!

12.05 von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Ein unterhaltsamer Streifzug durch 15 Jahrhunderte bayerischer Rechtsgeschichte Mit Gerald Huber und Maria Reiter
Beschreibung: 

Warum das Parlament schon im Mittelalter die Regierung übernehmen konnte, während der Fürst sich den fetten Buckel gekratzt hat. Warum die Franken tatsächlich einmal froh waren, dass sie zu Bayern gekommen sind. Warum die bayerischen Wahlurnen 37 Jahre älter sind als die preußischen, schlicht: Warum Bayern schon immer das fortschrittlichste Land in Mitteleuropa war – über all das und noch viel mehr erzählt Gerald Huber wie immer seine wunderbar unterhaltsamen, überraschenden und witzigen Geschichtsgeschichten. Kongenial über- und untermalt, sowie trans- und inspiriert von dem, wenn nicht weltbesten, so doch bayernbesten Akkordeonspiel von Maria Reiter. Und dies alles anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Bayerischen Verfassung von 1818.

 

Gebühr: 12 €, ermäßigt 10 €

Anmeldung erforderlich unter Tel. 08141/519-205